Schriftgröße kleiner normal größer

Führungsdienst

ASB EinsatzleitwagenDer Führungstrupp der Einsatzeinheit (EE) führt die gesamte Einheit mit ihren verschiedenen fachdienstlichen Gruppen taktisch. Das Fahrzeug des Führungsdienstes erfüllt die EN/DIN eines "Einsatzleitwagens (ELW 1)" und muss vom ASB für den Katastrophenschutz vorgehalten werden.

Es ist mit einer Telefonanlage, Telefax, 2x 4m-Funk, 2m-Einsatzstellen-Funk, 2x 2m-Handfunkgeräten und Laptop mit Internetanbindung ausgestattet. Diverse Einsatzunterlagen z.B. zum Einrichten einer Notunterkunft oder zum Führen eines Behandlungsplatzes ergänzen die Ausstattung unseres Einsatzleitwagens.

Inneneinrichtung des EinsatzleitwagensDas beim ASB Mönchengladbach verwendete Fahrzeug wurde 1987 als Hilfskrankenwagen des Landes NRW in Dienst gestellt, 2007 nach 20jähriger Dienstzeit mit einem Kilometerstand von 25.000km ausgemustert und in den Folgejahren durch ehrenamtliche Kräfte zum ELW 1 umgebaut.

Die Führungskräfte des ASB haben neben einer sanitäts-, rettungs-, oder betreuungsdienstlichen Grundausbildung eine Führungsausbildung absolviert. Die Führungsausbildung umfasst verschiedene Module, bei der die Qualifikationen Gruppenführer, Zugführer und Organisatorischer Leiter erreicht werden.

 

Sanitätsdienst

Betreuungsdienst 

Technik & Sicherheit

ASB Regionalverband Niederrhein e.V. | Steinsstr. 30 d | 41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166. 128 07 - 0 | Fax: 02166. 128 07 - 19  | E-Mail: info (at) asb-niederrhein.de 

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign