Schriftgröße kleiner normal größer

Der ASB-Rückholdienst

Kostenlos für Mitglieder

Retter steigt in Hubschrauber des ASBDie Helfer des International Ambulance Service des ASB holen Mitglieder im Notfall kostenlos nach Hause zurück – auch mit dem Flugzeug.

Notsituationen wie ein Unfall oder eine plötzliche Krankheit können auch auf Reisen eintreten und erfordern besonders schnelle und kompetente Hilfe. Mitglieder können sich in diesem Fall auf den Rückholdienst des ASB verlassen. Er bringt sie kostenlos, schnell und sicher in ein heimatnahes Krankenhaus, auch wenn sie beim Transport intensivmedizinische Betreuung benötigen.

Egal, ob sie im Ausland verunglücken oder in Deutschland Urlaub machen – ASB-Mitglieder werden im Notfall sicher und kostenlos zurückgeholt. Für den sicheren Transport zu Lande, zu Wasser und in der Luft sorgt der International Ambulance Service des ASB. Hochqualifizierte Helferinnen und Helfer begleiten die Patienten während des Transports und sorgen für die medizinische Versorgung.

Den kostenlosen Rückholservice des ASB können nicht nur Mitglieder sondern auch deren Ehepartner, eingetragene Lebenspartner und Kinder, für die Kindergeldanspruch besteht, in Anspruch nehmen.

Haben Sie Fragen zum ASB-Rückholdienst, dann wenden Sie sich an die gebührenfreie Mitglieder-Hotline unter 08 00 / 2 72 22 55 oder schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

ASB Regionalverband Niederrhein e.V. | Steinsstr. 30 d | 41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166. 128 07 - 0 | Fax: 02166. 128 07 - 19  | E-Mail: info (at) asb-niederrhein.de 

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign